Projektblog

der UniverSaale Jena Freie Gesamtschule

Projektwoche Gesundheit und Sport

| Keine Kommentare

In der die Fächer Biologie und Sport übergreifenden Projektwoche Gesundheit und Sport konnten die Schüler_Innen Wissen über ihren Körper anwendungsorientiert kennen lernen.

img_4769  img_4773

Dabei wurden theoretische Grundlagen des Stoffwechsels und der menschlichen Ernährung mit ganz praktischen Phasen sportlicher Betätigung so verbunden, dass den Schülern multiperspektivische Einblicke in die Fächer Biologie und Sport gewährt wurden.

img_4774  img_4783

Theoretisch wurden dabei die menschliche Ernährung und Verdauung, die Bedeutung von Fetten, Kohlenhydraten, Eiweißen und Ergänzungsstoffen für unseren Körper, sowie die Gefahr einseitiger sportlicher Belastung am
Beispiel der muskulären Dysbalancen durch falsches Krafttraining betrachtet. Im praktischen Teil wurden Möglichkeiten eines ausgeglichenen Ausdauer- bzw. Krafttrainings in Form von Sport mit Therabändern und
Jogging aufgezeigt. So lernten sie durch Gehpausen ihr herkömmliches Joggen subjektiv angenehmer zu gestalten.

img_4791  img_4782

Weiterhin hatten unsere Schüler_Innen die Möglichkeit, beim USV Jena die etwas andere Ausdauersportart Indoor-Cycling kennen zu lernen und sich dort zu musikalischen Rhythmen an die Grenzen ihrer Ausdauer heranzutasten. Den
Abschluss der Woche bildete eine große Messe, in der die Schüler ihre gesammelten Erfahrungen und Erkenntnisse in einem Messestand präsentierten und dabei Schule für ihre Mitschüler_Innen gestalten konnten.

Schreib einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.