Projektblog

der UniverSaale Jena Freie Gesamtschule

BIld 3_klein

Geo-Projekt: Die Welt – Orientierung auf der Erde

| Keine Kommentare

Ein Projekt des 5. und 6. Jahrgangs

Was haben die Sonne, eine Kirche, der Sternenhimmel und ein Ameisenhügel gemeinsam? Und warum sollte man sich nicht ohne Seife waschen oder auch nicht ohne Schuhe wandern?? Und warum sollte man sich überhaupt jeden Sonntag unseren Nachthimmel vom Vater erklären lassen???

Diese Fragen können sich die Schüler_innen der Stammgruppe 3 spätestens nach dieser Woche beantworten. Denn im Projekt „Die Welt – Orientierung auf der Erde“ erfuhren sie nicht nur, wie man mit einem Kompass umgeht und eine Windrose zeichnet. Sie lernten ebenso verschiedene technische, kulturelle und natürliche Hilfsmittel kennen, die uns die Himmelsrichtungen anzeigen und uns damit mehr Orientierung in unserer Umgebung geben können. Außerdem wissen sie nun, in welcher Anordnung die Planeten um die Sonne kreisen („Mein Vater erklärt mir jeden ….“ ), was eine Rotation und eine Revolution im Weltall bedeutet und welches unser größter Kontinent und Ozean ist. Dabei lernten die Schüler_innen auch, dass Nicht ohne Schuhe wandern sowohl bei einer Bergtour ein schlauer Rat ist, also auch beim Lernen der Himmelsrichtungen hilft. Dieses Wissen soll in nachfolgenden Projekten weiter vertieft werden, denn genügend spannende Fragen bleiben noch offen.

Bild 1_kleinBild 2_kleinBIld 3_kleinBild 4_klein

Schreib einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.