Projektblog

der UniverSaale Jena Freie Gesamtschule

1045

Frühling in Jena – Schnee im Thüringer Wald: Wintersportwoche des 9. Jahrgangs der UniverSaale

| Keine Kommentare

Bei Frühlingswetter und Vogelgezwitscher stiegen wir, die der Grippewelle getrotzt haben, in Jena in unseren Bus, um nach ca. 1,5 Stunden kurvenreicher Fahrt unser Gefährt bei Schneesturm wieder zu verlassen. Unser Busfahrer stimmte uns mit dem Film „Fack Ju Göthe“ darauf ein, wie Pädagogen und Schüler in Wirklichkeit sind. So bezogen wir gut gelaunt unser Quartier  im Schullandheim in Heubach (www.schullandheim-freizeitcamp-heubach.de), einem kleinen verschlafenen Ort nahe Masserberg, mitten im Thüringer Wald. Frische Luft, Ruhe, Natur und Sport pur. Unsere Mission hieß: Mit Ski oder Snowboard den Hang und den angrenzenden Funpark der Ski-Arena-Heubach (www.skiarea-heubach.com) unsicher machen! Unser tägliches Programm hieß Frühstücken, durch den verschneiten Winterwald bis zum Hang laufen, Material ausleihen, gemeinsame Erwärmung und Trainingsprogramm absolvieren, Mittag essen, nochmal Trainingsprogramm bis ca. 16.00 Uhr und zurück ins Schullandheim. Dort folgten dem Abendessen Theorieeinheiten, Bowling oder Spielerunden. Alle SchülerInnen konnten sich auf ihrem Level neuen Herausforderungen stellen und mit vollem Einsatz ihre persönlichen Grenzen verschieben. Da sprang man dann schon einmal mit dem Snowboard über eine kleine selbstgebaute Schanze, traute sich in den Funpark mit seinen verschiedenen Hindernissen, bewältigte auf Zeit einen Slalomparcour oder stand einfach zum ersten Mal auf den Skiern und fuhr am Ende souverän mit guter Technik den Hang hinab.

Bilanz: 5 stolze Ski- und 10 stolze SnowboardfahrerInnen sowie viel Spaß und Gemeinschaft!

1045 alle minus zwei Justin

 

Schreib einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.